Papeterie

Ist das nicht ein spannender Moment, dieser Heiratsantrag? Wie war es bei Euch? Gab’s den klassischen Kniefall mit Tränchen und Ring? Oder habt Ihr einfach gemeinsam beschlossen zu heiraten? Wie auch immer: Jetzt beginnt für Euch die wunderschöne Zeit der Hochzeitsvorbereitung!

Wichtiger erster Tipp an dieser Stelle: Sagt bye-bye zu Eurem störenden und meckernden Perfektionisten-Ich und freut Euch auf eine entspannte (und trotzdem spannende!) Planungszeit.

Nur eine Sache, eine kleine Voraussetzung – meine ich, in aller Bescheidenheit – solltet Ihr erfüllen, damit Ihr Euch ungestört in die Planungssause stürzen könnt:

Setzt einen Termin fest, sucht eine Location, macht eine erste Gästeliste und:

Verschickt Save the date Karten. {Fast nichts ist wichtiger!}

Auch wenn Ihr erst 2019 heiraten solltet. Ich meine es ernst. Das kann man nicht früh genug machen. Nichts ist schlimmer, als wenn Ihr das Fest Eures Lebens vorbereitet und dann kommt keiner – weil alle entweder im Urlaub oder schon auf drei anderen Hochzeiten eingeladen sind.

Papeterie

Dabei  ist es auch gar nicht so wichtig, dass die Karten schon 100 % perfekt zu Eurem restlichen Hochzeitskonzept passen. Das muss sich ja ohnehin noch entwickeln: Farben und Style Eurer Hochzeit werdet Ihr erst nach und nach festlegen. Wichtig ist erstmal nur die Botschaft: Wir heiraten! Und zwar an diesem Termin! Nimm Dir – lieber Gast – bitte nichts anderes vor!

Rabattcode für Eure Save the date Karten

Besonders schöne – und das finde ich gerade zu Beginn der Hochzeitsvorbereitungszeit ganz wichtig – einfach zu individualisierende Save-the-date-Karten gibts bei carinoKarten, die ein Goodie für Euch im Gepäck haben: Mit dem Gutscheincode „MARRY-18“ bekommt Ihr bis 31.12.2017 im Shop 10 % Rabatt auf Eure Bestellung.

Es gibt einen Haufen Designs zur Auswahl, bestimmt wird Euch eines gefallen. Mit vollflächigen Fotos könnt Ihr Eure STD-Karten noch persönlicher gestalten! Dann geht’s einfach und schnell weiter: Tippelt Eure Namen und das Datum ein – und fertig ist der Lack.

Schwer angesagt ist übrigens nach wie vor der Vintage-Look. Wir lieben die neuen Designs im Greenery Trend ja sehr – und den stilvollen Schriftmix mit Handlettering-Elementen.

PapeteriePapeterie

Wenn die Save-the-date-Karten verschickt sind, könnt Ihr erstmal durchatmen. Auf Pinterest Ideen sammeln, Euch durch die Blogs wühlen und Magazine auswerten. So werdet Ihr nach und nach den Style finden, der zu Euch und Eurem Fest passt.

Wenn es optimal läuft, dann könnt Ihr natürlich bei carinoKarten aus derselben Serie Eure komplette Papeterie zusammenstellen. Aber wer weiß, vielleicht gefällt Euch in ein paar Monaten ein anderes Design besser. Dieses hier – zum Beispiel – ist eines meiner Favoriten: verspielte Lichterketten zur puristischen Kraftpapier-Weiß-Kombination. Hach!

Papeterie

Kollegin Astrid ist beim Thema Save-the-Date übrigens voll meiner Meinung – schaut mal hier. Sie beantwortet Euch auch gleich die Frage, ob Ihr zwingend Onkel Horst (oder Tante Dörthe) einladen müsst.

Wir wünschen Euch eine aufregende, spaßige und überraschende Planungszeit! Alles wird ist gut!

(Solange Ihr die innere Perfektionistin ein wenig beruhigt. Am besten, indem Ihr den Termin der Temine möglichst bald all Euren Lieben mitteilt!)

Auch interessant: Papeterie Trends: Trendfarbe Blau Mix & Match